3. Bewerbung live am 07. Juni 2016 Proben für den Ernstfall Am 07.06.2016 wurde es für die Schüler der 9. Klassen wieder ernst.  Sie probten das, was in absehbarer Zeit auf alle zukommt:  die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz.  7.30 Uhr starteten wir mit der Vorstellung unserer Gäste aus  dem “richtigen Arbeitsleben”, den Chefs und Vertretern ortsansässiger  Unternehmen. Sie gaben im Laufe des Vormittags Tipps und  Hinweise für die Bewerbungen im nächsten Schuljahr.  8.00 Uhr hatten die Ersten schon ihre Termine. Dementsprechend  gekleidet und mit zwei Bewerbungen in der Tasche besuchten sie   die verschiedenen Firmen und führten Bewerbungsgespräche  oder unterhielten sich über ihren weiteren Werdegang.  Sie versuchten sich an Einstellungstests und übten ihre Stärken oder  Schwächen besser zu benennen - das war gar nicht so einfach.  Gegen 11.30 Uhr trafen wir uns zur Auswertung in der Aula.  Nach positivem Feedback gingen die Schüler mit vielen neuen   Erfahrungen nach Hause.  Vielen Dank an die Organisatoren Frau Drewitz und  Herr Kramarczyk, die gemeinsam mit den Vertretern der Unternehmen  und Lehrern unserer Schule, diesen Tag wieder zu einem vollen Erfolg   werden ließen.