1. LRS-Förderung Richtig schreiben und lesen ist für manche Kinder ziemlich schwer. Doch keiner muss Angst davor haben, denn für diese Kinder gibt es einen speziellen Förderunterricht. Ausgewählte Computerprogramme, Übungen und Spiele helfen, die Hürden des Schreibens und Lesens zu überwinden. 2. Hausaufgaben-Förderung Hausaufgaben über Hausaufgaben - an unserer Pesta kein Problem! Täglich stehen in der Hausaufgabenstunde hilfreich den Schülern Lehrer zur Seite, die u. a. auch in der Medienecke am Computer und im Internet mit den Schülern gemeinsam nach Lösungen suchen und den einen oder anderen Tipp parat haben. 3. Förderunterricht in allen Klassenstufen sowie Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung 4. Förderung bei Diskalkulie (Matheschwäche) 5. Förderung zum Übergang auf das Gymnasium nach Klasse 10 für leistungsstarke Schüler 6. Förderung abschlussgefährdeter Schüler Abschlussgefährdete Schüler werden im Rahmen des Ganztagesangebotes speziell betreut, z. B. durch Konzentrationsübungen, gemeinsame Hausaufgabenanfertigungen... Außerdem werden sie ab 2. Halbjahr gezielt auf die Berufswahl vorbereitet, indem sie verschiedene Berufsfelder kennen lernen und dabei praktisch tätig werden. 7. Mathe und Deutsch für leistungsstarke Schüler 8. Wir sind PET-Schule Seit Beginn des Schuljahres 2012/13 besuchen Schüler der Klasse 9 im GTA wöchentlich einmal einen Englischkurs. Englisch am Nachmittag - das ist in diesem Fall keine Nachhilfe, sondern eine Vorbereitung auf eine ganz besondere Prüfung. Der Preliminary English Test ist ein Abschluss für Mittelschüler im Rahmen der Cambridge-Prüfungen. Wer diese international anerkannte Prüfung besteht, weist Englischkenntnisse auf Sprachniveau B1 nach und punktet auf alle Fälle bei Bewerbungen und im Berufsleben. Unsere Cambridge-Helden Im November war es wieder soweit: Nach einjähriger Vorbereitung im Rahmen des GTA unterzogen sich 11 Zehntklässler dem „Preliminary English Test“ zum Erwerb des Cambridge Certificate. Wie bereits in den Vorjahren konnten alle Teilnehmer die in Chemnitz stattfindende Prüfung erfolgreich absolvieren. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass Toni Mika mit Auszeichnung bestand und Sprachlevel B2 nachwies. Lilly Beckert und Lea Rabe erhielten das Prädikat „besonders wertvoll“, da auch ihre Sprachleistung über das geforderte Niveau hinausging. Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen! Euer Lernen, euer Fleiß und eure Ausdauer haben sich gelohnt. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Schüler am Nachmittag freiwillig zusätzlich mit einer Fremdsprache befassen. Um so toller ist es, dass sich euer Aufwand ausgezahlt hat! Als „Cambridge English Preparation Centre“ hoffen wir, dass sich auch im nächsten Schuljahr sprachbegeisterte Schüler aufmachen werden, die Hürde „PET“ in Angriff zu nehmen.