Berufsorientierung

Virtuelle Berufsorientierung

Liebe Schülerinnen und Schüler der 7.und 8. Klasse,
aufgrund der derzeitigen Situation ist ein Praktikum oder ein Besuch im Unternehmen leider nicht möglich.
Um Dich trotzdem auf dem Weg der Berufsfindung unterstützen zu können,findet Ihr hier ein Aufgabenblatt, welches Dir dabei helfen kann, das Passende für Dich zu finden.

Am besten, du füllst das Aufgabenblatt elektronisch aus, machst ein Foto davon und schickst es mir über einen Messenger Dienst z.Bsp. Whatsapp an folgende Nummer 0160/96597654. Du kannst das ausgefüllte Blatt auch gern ausdrucken und mir persönlich in der Schule geben oder in meinem Postfach hinterlegen lassen. Alternativ kannst du es mir auch per Mail schicken: Marcel.Mass@ib.de

Wenn du Hilfe oder Unterstützung benötigst, dann lass es mich wissen. Ich bin gern für Dich da.

 

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Röhmuß
B.A. Sozialpädagogin & Management Praxisberater der Pestalozzi-Oberschule Limbach-Oberfrohna

 

Marcel Maas

Praxisberater

Kontakt

Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es an unserer Schule einen Praxisberater, der die Schüler bei der Berufsorientierung unterstützt.

Aufgaben:

  • Organisation von Betriebsbesichtigungen
  • Unterstützung bei Betreuung von Schülerfirmen
  • Beratung zu Berufsfeldern
  • Unterstützung bei zusätzlichen Praktika
  • Unterstützung bei Bewerbungen
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Berufsorientierungsmessen

Jörg-Michael Sabbah

Sozialarbeiter

Kontakt

Kontaktzeiten in der Schule (Büro Krankenzimmer)

Montag-Freitag 8:30Uhr-13:30Uhr
Sowie Termine nach Vereinbarung

Aufgaben:

  • Information, Beratung, Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler (Krisenintervention, Hilfe bei Problemen und Kummer, etc.)
  • Präventions- und Projektarbeit mit Klassen und Gruppen
  • Kooperation und Netzwerkarbeit (Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern, Beratungsstellen
27. Februar 2019

Berufsorientierung in den Ferien

Faulenzen in den Ferien – nichts für Schüler der Pestalozzi Oberschule und der Gerhart-Hauptmann-Oberschule in Limbach-Oberfrohna. Im Rahmen der Berufsorientierungswoche während der Ferien hatten die Mädchen und Jungen die Möglichkeit an Veranstaltungen teilzunehmen, um einen Einblickin einen möglichen Beruf zu gewinnen. Organisiert wurde die Veranstaltungsreihe von den Praxisberatern Marcel Maas und Mirko Deißner, welche sich in den beiden Schulen um die Berufsorientierung kümmern. In einer Führung durch die Diamant Fahrradwerke in Hartmannsdorf erfuhren die Schüler von Ausbildungsleiter Alexander Feller welche Berufe man im Unternehmen erlernen kann und welche Voraussetzungen dafür benötigt werden. Weiterhin konnten sich Schüler für ein Bewerbungsgesprächstraining anmelden oder für Interessenten des Berufszweigs Kauffrau/mann im Einzelhandel ein Textilgeschäft im Chemnitz Center besuchen.

5. Bewerbung live am 19. Juni 2018

Proben für den Ernstfall - Bewerbertraining

Am 19.06.18 hatten wir, die Klassen 9, unseren Projekttag “Bewerbung – Live”. An diesem Tag führte jeder von uns zwei Bewerbungsgespräche mit regionalen Firmen, u.a.: Stadthalle L.-O., USK, Autohaus Mercedes … . Außerdem konnten wir einen Persönlichkeitstest machen und Workshops zum Thema Bewerbung besuchen.Es war ein sehr besonders lehrreicher und schöner Vormittag.

-Jannis Klemm 9b

Galerie

Bewerbertraining